Um an unseren GCODE für den 3D Drucker zu kommen brauchen wir 3D Druck Vorlagen. Das sollte klar sein. Mittlerweile gibt es zahlreiche Quellen für frei verwendbare 3D Modelle. Oft sind diese mindestens für die private Verwendung absolut kostenlos und frei verfügbar. Seit 3D Drucker haushaltfähig geworden sind, gibt es aber auch kommerzielle Angebote. In diesem Artikel zeige ich Euch eine Übersicht über kostenlose Quellen für 3D Druck Vorlagen die eine gute Auswahl parat haben.

Ohne Frage ist Thingiverse die bekannteste Quelle für Vorlagen die mit dem 3D Drucker ausgedruckt werden können. Die Plattform ist seit 2008 Online und wird vom US-Hersteller Makerbot betrieben. Dieser ist eigentlich bekannt für seine 3D Drucker, welche unter selbigen Namen vertrieben werden.

Neben 3D Druck Vorlagen gibt es auf Thingiverse eine Maker-Community und aktive Gruppen die dem Austausch dienen sollen. So kann man sich über aktuelle 3D Drucker unterhalten oder eben gemeinsam an 3D-Modellen arbeiten. Neben den Inhalten der Community gibt es auch einen redaktionellen Bereich und eine Featured-Kategorie, in der beliebte 3D Druck Modelle vom Thingiverse-Team vorgestellt werden Thingiverse hat bereits über eine 1 Million 3D Druck Vorlagen im Angebot die alle kostenlos zum Download bereit stehen.

Thingiverse – Apps für Apple iOS und Google Android verfügbar.

Wer gerne unterwegs nach 3D Druck Vorlagen für sein nächstes Projekt stöbern möchte, der findet in den jeweiligen App-Stores eine App für sein Mobilgerät. Auf dem Iphone habe ich diese getestet und diese ist gut umgesetzt. Ein Klasse Möglichkeit um unterwegs 3D Modelle für den 3D Druck in Sammlungen zu organisieren und Zuhause am Laptop für den 3D Druck fertig zu machen.

3D Druck Vorlagen - kostenlose Quellen

Suchmaschine für 3D Druck Vorlagen – MyMiniFactory

Unter www.myminifactory.com/de/ findet man MyMiniFactory, eine Art Suchmaschine für 3D Modelle. Das Repertoire umfasst laut Betreiber bereits über 35.000 3D Druck Vorlagen. Dabei funktioniert die Seite tatsächlich wie einer Art Suchmaschine und ist im Google-Stil aufgebaut. Es gibt die Möglichkeit sich zu registrieren und Sammlungen für 3D-Modelle anzulegen. Eine App für Mobilgeräte gibt es nicht. MyMiniFactory ist eine ordentlich strukturierte Quelle und vielleicht werdet Ihr auch hier auf eurer Suche nach 3D-Vorlagen fündig.GrabCAD gehört mittlerweile zum renomierten Anbieter Stratasys, bekannt für industrielle 3D-Drucker.

3D Druck Vorlagen garantiert druckbar

Die Besonderheit bei meine Minifactory ist, dass der Anbieter damit wirbt das die angebotenen 3D-Modelle garantiert druckbar sind. Gerade Einsteiger in den 3D-Druck dürfte diese Tatsache erfreuen. Meiner Erfahrung nach trifft das zu. Bisher waren sämtliche Objekte die ich dort bezogen habe ohne weiteres druckbar.

technische Modelle als 3D Vorlagen auf GrabCAD

GrabCAD ist eine umfangreiche Bibliothek für technische 3D Druck Vorlagen. Dort findet man neben den STL-Dateien sehr oft ebenfalls die CAD-Datei dazu. Gerade für technische Objekte ist das sehr praktisch, da man diese leicht mit Fusion 360 oder einem anderen CAD-Programm individuell anpassen kann. GrabCAD ist nach eigenen Aussagen die größte Quelle für technische 3D Druck Vorlagen mit mehr als 4,2 Millionen Mitgliedern

GrabCad bietet mehr als 3D-Modelle

Auf GrabCAD findet man mehr als nur die 3D Druck Vorlagen für technische Objekte. Es gibt zahlreiche Tutorials und sehr ansehnliche Renderings von 3D-Modellen. User können sich Profile anlegen und leicht Kontakte knüpfen zu anderen Ingenieuren und Technik-Freaks.

youmagine – Die Plattform für 3D Druck Vorlagen von Ultimaker

Auch Ultimaker hat eine eigene Plattform mit einem kostenlosen Angebot von 3D-Modellen speziell für den Druck. Die Vorlagen sind natürlich nicht nur für Ultimaker 3D Drucker geeignet, sondern auch für andere FDM 3D Drucker. Alle Modelle sind komplett kostenlos und die Druck-Modelle sind teilweise redaktionell aufbereitet.

instructables – Die DIY-Plattform bietet ebenfalls viele 3D-Modelle und Vorlagen

Von instructables.com habt Ihr sicher bereits gehört. Die Plattform bietet eine Vielzahl von DIY-Projekten rund um Haus und Hobby. Auch hier finden sich immer mehr 3D Druck Vorlagen im Kontext von konkreten und praktischen Projekten. Was instructables hierbei auszeichnet, ist der Tutorial-Kontext in dem man diese findet. So bekommt man nicht nur das druckbare 3D-Modell sondern auch gleich eine Anleitung wie und wo man das Objekt einsetzen kann. -Pragmatisch gut.

instructables als pragmatische Quelle für Projekte und 3D Druck Vorlagen

Das geniale an 3D-Modellen von instructables ist defintiv die quasi beiliegende Bedienungsanleitung. Der pragmatische Suchkontext bei der Suche nach 3D Druck Modellen ist hier natürlich auch ein großer Vorteil, Man sucht nicht nach Einzelteilen sondern nach konkreten Projekten die einen Zweck erfüllen. -Auf jeden Fall eine gute Adresse!

weitere Quellen für kostenlose Vorlagen

Name Beschreibung / Inhalt kostenlos kommerziell
XYZprinting 3D Gallery  Archiv des Herstellers XYZ JA JA
Yobi3D  Suchmaschine JA
STL Finder  Suchmaschine JA JA
Cults 3D  Archiv mit guten Bezahl-Angeboten JA JA
New Matter  Hersteller Repository JA
3DShook  Marktplatz für 3D Druck Vorlagen JA JA
Repables freies Repository JA
3Dagogo  Repository und Markplatz für Modelle JA JA
Redpah  Marktplatz JA JA
STLHive  Modell-Bau Marktplatz JA JA
NIH 3D Print Exchange Modelle aus Medizin und Physik JA
Dremel Idea Builder  Repository des Herstellers Dremel JA
3DExport  Ordentliches Repository und Marktplatz JA JA
Zortrax Library  Hersteller Repository von Zortrax JA
Rinkak  Bezahlte 3D Modelle JA
Threeding  Martplatz für Vorlagen JA JA
Libre3D  Open Source Repository für Vorlagen und Drucker JA
The Forge  kleines Repository JA
Trinpy  Marktplatz JA JA
3D Warehouse  Google Sketchup Repository für 3D-Modelle JA
NASA  Modelle der NASA Raumfahrt JA

Ich hoffe diese Übersicht über meine Adressen für Vorlagen findet Ihr hilfreich. Kennt Ihr noch mehr gute Quellen für 3D-Modelle und STL-Dateien? Schreibt diese sehr gerne in die Kommentare!

Viele Grüße und Happy Printing!